Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen/Wertingen: Zwei Unfälle auf Parkplätzen mit einer Unfallflucht
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen/Wertingen: Zwei Unfälle auf Parkplätzen mit einer Unfallflucht

Sachschaden entstand bei zwei Verkehrsunfällen, die sich in Dillingen und Zusamaltheim ereigneten. Einer der Unfallverursacher flüchtete.

Bei Ausparken anderen Pkw übersehen
Am 12.10.2020, gegen 16.45 Uhr, kam es auf dem Parkplatz an der Schloßstraße in Dillingen zu einem Verkehrsunfall. Zum Unfall kam es, nachdem ein 24-Jähriger mit seinem VW aus einer Parklücke ausparken wollte und dabei einen vorbeifahrenden Nissan-Fahrer übersah. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden, den die Streife der Polizeiinspektion Dillingen auf etwa 5.000 Euro schätzt.

Nach Parkrempler geflüchtet
Zwischen dem 08.10.2020, 17.00 Uhr und dem 11.10.2020, 16.00 Uhr wurde auf dem Parkplatz am Friedhof ein grauer Fiat 500 im Bereich des linken Radlaufs angefahren und beschädigt. Vermutlich hatte der Unfallverursacher beim Wenden oder Rückwärtsfahren den Pkw touchiert. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. Die Polizeistation Wertingen bittet unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige