Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Gessertshausen: Radschrauben in Deubach gelockert
Radschrauben und Radschlüssel
Symbolfoto: Patrick Daxenbichler - Fotolia

Gessertshausen: Radschrauben in Deubach gelockert

Im Tatzeitraum zwischen Freitag, 09.10.2020, und Montag, 12.10.2020, hatten unbekannte Täter an einem Pkw Ford am vorderen, linken Rad die Radschrauben gelockert.

Der Ford war an einem Anwohnerparkplatz in der Herman-Löns-Straße im Gessertshausener Ortsteil Deubach abgestellt. Als sich die Geschädigte am Montagmorgen, 12.10.2020, in ihren Pkw setzte und losfuhr, nahm sie ein rumpelndes Geräusch und ein vibrierendes Lenkrad war. Je nach Geschwindigkeit wurde das Geräusch lauter oder leiser. Am Nachmittag des gleichen Tages ist in der Werkstatt die Lockerung von Radmuttern vorne links festgestellt worden.

Ein konkreter Tatverdacht konnte nicht geäußert werden. Außer dem Aufenthalt in der Werkstatt ist kein Schaden entstanden.

Hinweise oder verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang richten sie bitte an die Polizeiinspektion Zusmarshausen, Telefon 08291/1890-0.

Anzeige