Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » WEISSENHORN – 38-jähriger fährt auf PKW auf

WEISSENHORN – 38-jähriger fährt auf PKW auf

Gestern Abend (15.11.2012) ereignete sich auf der Illerberger Straße in Weißenhorn ein Verkehrsunfall, wobei eine 33-jährige Frau leicht verletzt wurde.

Zum Unfallzeitpunkt fuhr die Frau mit ihrem Pkw in Richtung Weißenhorn. Kurz vor dem Kreisverkehr am Stadteingang staute sich der Verkehr einige Hundert Meter zurück, so dass die Fahrerin langsam auf das Stauende zufuhr. Ein unmittelbar folgender 38-jähriger Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und wollte noch nach links auf die Gegenfahrbahn ausweichen. Letztendlich konnte er ein Auffahren auf den beinahe stehenden Pkw nicht mehr vermeiden und erfasste hierbei das linke Fahrzeugheck. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerin leicht verletzt, an ihrem Pkw brach die Hinterachse, so dass das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Der 38-Jährige blieb unverletzt.

Durch das Fahrmanöver des 38-Jährigen auf die Gegenfahrbahn steuerte eine ebenfalls 38 Jahre alte PKW-Fahrerin, die mit ihrem Fahrzeug auf der Illerberger Straße in Richtung Vöhrigen fuhr, nach rechts ins abschüssige Bankett. Dadurch wurde die Lenkung des Pkw derart beschädigt, dass dieser auch nicht mehr fahrbereit war.

Der Gesamtsachschaden aller drei Fahrzeuge wird auf 5500 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

falsche_polizeibeamten_klein

Senioren im Fokus: Falsche Polizeibeamte mehrfach am Telefon aufgetreten

Am 08.10.2019 wurden 38 Fälle von sog. falschen Polizeibeamten im Bereich der Polizeiinspektionen Günzburg, Burgau, Illertissen, Weißenhorn, Neu-Ulm, Memmingen und Kempten bei der angezeigt. Senioren ...