Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Kollision nach Vorfahrtsverstoß in Meitingen
Polizeifahrzeug BMW
Symbolfoto: Mario Obeser

Kollision nach Vorfahrtsverstoß in Meitingen

Gegen 16.00 Uhr, am 15.10.2020, war es in Meitingen zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren.
Gestern wollte eine 70-jährige Pkw-Fahrerin von der Erlinger Straße in die Hauptstraße einbiegen. Hierbei nahm sie einer 67-jährigen Autofahrerin, die auf der Hauptstraße in Richtung Herbertshofen unterwegs war, die Vorfahrt. Es kam im Einmündungsbereich schließlich zur Kollision, bei der ein Gesamtschaden von etwa 10.500 Euro entstand.

Von der Fahrbahn abgekommen
Gegen 17.40 Uhr war es bei Thierhaupten zu einem Unfall gekommen, der geringen Sachschaden forderte. Mehrere Fahrzeugführer die Staatsstraße 2045 von Thierhaupten in Richtung Baar. Unter anderem befand sich auch ein Traktorfahrer darunter, hinter welchem der Verkehr stockte. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer setzte daraufhin zum Überholen an, da der vor ihm fahrende Kombifahrer langsam hinter dem Traktor herfuhr. Als sich der 22-jährige neben dem Transporter-fahrer befand, scherte dieser ebenfalls aus, um zu überholen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, zog der 22-jährige sein Fahrzeug nach links in den Graben. Es entstand ein Schaden von etwa 800 Euro.

Anzeige