Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Diese Autofahrt führt zu längerem Führerscheinentzug
Blutentnahme
Symbolfoto: Henrik Dolle - Fotolia

Diese Autofahrt führt zu längerem Führerscheinentzug

In der Nacht auf Samstag. Dem 17.10.2020, wurde kurz nach Mitternacht ein 45-jähriger Pkw-Fahrer von der Polizei im Stadtgebiet Nördlingen gestoppt.
Er war stark alkoholisiert und zudem nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab mehr als zwei Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und er wird noch länger ohne Führerschein auskommen müssen.

Anzeige