Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » 30-jähriger prallt betrunken gegen Baum
Alkohol Kontrolle Promille
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

30-jähriger prallt betrunken gegen Baum

Am Montag, den 19.10.2020, um 02.40 Uhr, kam es am Kreisverkehr Kammerkrummenstraße zwischen Offenhausen und Pfuhl zu einem Verkehrsunfall.
Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer fuhr von der Leipheimer Straße kommend in den Kreisverkehr ein und kam kurz vor der Ausfahrt Augsburger Straße, vermutlich auch aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß im Anschluss frontal mit einem Baum zusammen. Der 30-Jährige schlug beim Aufprall mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde hierbei leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme wurde beim Verursacher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab ein Wert von mehr als 1,5 Promille. Die anschließende Blutentnahme beim 30-Jährigen wurde im Rahmen seiner medizinischen Behandlung in der Klinik durchgeführt. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt. Ihn erwartet nun neben dem Entzug der Fahrerlaubnis eine Strafanzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholes.

Anzeige