Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Sachschaden beim Ausparken verursacht und geflüchtet
Unfallflucht
Symbolfoto: Wolfilser - Fotolia

Sachschaden beim Ausparken verursacht und geflüchtet

Am 19.10.2020, gegen 15.10 Uhr, verursachte eine 54-jährige Augsburgerin auf dem Parkplatz am Krankenhaus Wertingen einen Auffahrunfall.
Die Fahrerin prallte beim Ausparken gegen einen Porsche. Dabei entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 3000 Euro. Obwohl die 54-Jährige von einem Zeugen auf den Unfall angesprochen wurde, flüchtete diese von der Unfallstelle. Über das abgelesene Kennzeichen konnte der Wohnort der 54-Jährigen in Augsburg ermittelt werden. Nach anfänglichen Versteckspielchen konnte die Unfallverursacherin schließlich nach einer vom Amtsgericht angeordneten Wohnungsöffnung vorläufig in Gewahrsam genommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Sie musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen. Gegen die 54-Jährige wird nun unter anderem wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Anzeige