Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Exhibitionist zeigt sich vor 13-Jähriger – Zeugensuche
Polizeifahrzeug Bus
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Exhibitionist zeigt sich vor 13-Jähriger – Zeugensuche

Am Dienstag, den 20.10.2020, gegen 17.15 Uhr entblößte sich ein Mann vor einem 13-jährigen Mädchen. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen zum Täter und Zeugen.
Das Mädchen befand sich in der Schwabenstraße, im Stadtteil Offenhausen, als auf dem gegenüberliegenden Fußgängerweg, als ein Mann seinen Bauch und sein Geschlechtsteil entblößte. Nachdem die 13-Jährige davonrannte, ging ihr der Mann noch wenige Meter hinterher bevor er sich in unbekannte Richtung entfernte.

Beschreibung des Täters
Der Täter soll etwa 65 Jahre alt, ca. 180 groß, schlank sein. Er hat graue Haare mit Stirnglatze. Bei der Tat trug er einen olivgrünen Pullover, schwarze Jeanshose und alte abgenutzte Lackschuhe.

Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Neu-Ulm übernommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Neu-Ulm unter der Telefonnummer 0731/80130 zu melden.

Anzeige