Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Amazon-Gutschein für angeblichen Gewinn gefordert
Betrug Telefon Computer Handy
Symbolfoto: nelen.ru - Fotolia

Amazon-Gutschein für angeblichen Gewinn gefordert

Am 17.10.2020 erhielt eine Frau aus Wertingen per Telefon eine Gewinnbenachrichtigung, in der ihr angeblich 148.000 Euro versprochen wurden. Ein Trickbetrug wie sich zeigte.
Zur Aktivierung sollte die Geschädigte einen Amazon-Gutschein in Höhe von 200 Euro erwerben. Anschließend sollte sie die Codenummer des Gutscheins durchgeben. Die Geschädigte kam der Aufforderung nach, wurde jedoch skeptisch nachdem sie bemerkte, dass von dem Guthaben kurz darauf bereits 90 Euro für Einkäufe verwendet wurden. Die restlichen 110 Euro gab die Geschädigte daraufhin selber für Einkäufe aus, so dass die Täter keinen weiteren Zugriff mehr auf das Guthaben hatten. Anschließend erstatte die Geschädigte Anzeige wegen Betrug.

Anzeige