Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Zeugensuche zu Einbruch in Lindenschule in Memmingen
Täter versucht einzubrechen
Symbolfoto: Rainer Fuhrmann - Fotolia

Zeugensuche zu Einbruch in Lindenschule in Memmingen

In der Zeit von Mittwoch 21.10.2020, 17.45 Uhr, bis Donnerstag 22.10.2020, 06.50 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter gewaltsam in Memmingen, in die Lindeschule, in der Maserstraße ein.
Innerhalb des Gebäudes hebelten sie schließlich mehrere Türen auf und durchwühlten das gesamte Sekretariat. Dort entwendeten sie einen Möbeltresor, in welchem sich jedoch weder Geld noch Wertgegenstände befanden und flüchteten unerkannt. Der Sachschaden, den die Täter dabei hinterließen, wird aktuell mit nicht weniger als 9.000 Euro beziffert. Zur Aufklärung der Tat ermittelt die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen, sachdienliche Hinweise werden erbeten unter Telefonnummer 08331/100-0.

Anzeige