Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Sachschaden: Auffahrunfall bei Hainsfarth
Blaulicht Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Sachschaden: Auffahrunfall bei Hainsfarth

Am Samstag, gegen 19.45 Uhr, kam es an der Einmündung der Staatsstraße 2221 zur Bundesstraße 466 zu einem Auffahrunfall.
Ein 27-jähriger Pkw- Fahrer musste dort verkehrsbedingt halten. Die nachfolgende 43-jährige Pkw-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 5.200 Euro. Verletzt wurde hierbei niemand. Eine Strafe der Polizeiinspektion Nördlingen kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige