Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » 15-Jähriger radelt über rote Ampel – von Pkw erfasst
Rettungsdienst Koffer Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

15-Jähriger radelt über rote Ampel – von Pkw erfasst

Schwere Verletzungen zog sich am gestrigen Sonntag, den 25.10.2020 eine junge Fahrradfahrerin in Ulm.
Gegen 18.15 Uhr fuhr die 15-Jährige auf dem Radweg neben der Blaubeurer Straße in stadteinwärtige Richtung. An der Kreuzung Weinbergweg / Jägerstraße überquerte sie die Blaubeurer Straße. Dabei überfuhr sie eine rote Ampel. Ein 40-jähriger Autofahrer fuhr stadtauswärts in der Blaubeurer Straße. Er hatte grün und Vorfahrt. Der 40-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und stieß mit der Radlerin zusammen. Bei dem Unfall verletzte sich die 15-Jährige schwer. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Anzeige