Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Auffahrender Lkw schiebt Autos zusammen
Polizeifahrzeug und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Auffahrender Lkw schiebt Autos zusammen

Am Mittwoch, den 28.10.2020, kam es in Pfaffenhofen, im Kreis Neu-Ulm, zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Pkws und einem Lkw.
Gegen 10.30 Uhr, musste eine Pkw-Fahrerin, die in Pfaffenhofen auf der Hauptstraße in Richtung Norden fuhr, auf Höhe des Penny-Marktes verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihr fahrender Pkw-Fahrer hielt seinen Wagen ebenfalls an. Ein nachfolgender Lkw-Fahrer bemerkte zu spĂ€t, dass die Fahrzeuge vor ihm angehalten hatten und fuhr auf den vor ihm stehenden Pkw auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf den ersten Pkw geschoben. Der Pkw-Fahrer, dessen Fahrzeug abgeschleppt werden musste, klagte an der Unfallstelle ĂŒber Kopfschmerzen, eine Ă€rztliche Versorgung war vor Ort jedoch nicht erforderlich. Der Gesamtschaden wird von der Polizeiinspektion Weißenhorn auf etwa 16.000 Euro geschĂ€tzt.

Anzeige