Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » GÜNZBURG – Radfahrerin stürzt wegen „rüpelhafter“ Fahrweise eines PKW-Fahrers – Unfallfucht

GÜNZBURG – Radfahrerin stürzt wegen „rüpelhafter“ Fahrweise eines PKW-Fahrers – Unfallfucht

Eine Fahrradfahrerin wollte am 15.11.12, 07.35 Uhr, von der Spitalgasse nach links in den Stadtberg abbiegen. Hierzu hatte sie sich schon mittig auf der Fahrspur eingeordnet. Hinter ihr warteten 2-3 weitere Pkw, als plötzlich ein silberner Kleinwagen an dieser Fahrzeugschlange vorbeifuhr und die wartenden Pkw´s überholte. Die Frau dachte, dass der Kleinwagen ebenfalls nach links in den Stadtberg abbiegen wollte. Dies tat dessen Pkw-Fahrer jedoch nicht, sondern bog nach rechts in die Ichenhauser Straße ab und schnitt dabei die Radfahrerin. Diese bremste ihr Fahrrad so stark ab, dass sie stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Der Pkw-Fahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Das amtliche Kennzeichen ist jedoch bekannt. Die Ermittlungen dauern noch an.

Anzeige