Home » Blaulicht-News » Landkreis GĂŒnzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Dieb nach Diebstahl auf den Friedhof gefasst – Zeugensuche
Grablicht
Symbolfoto: Lolame - Pixabay

Krumbach: Dieb nach Diebstahl auf den Friedhof gefasst – Zeugensuche

Einem Zeugen und der Polizei ist es zu verdanken, dass ein Dieb, der auf dem Friedhof in Krumbach unterwegs war, gefasst wurde. Sein Kumpane wird noch gesucht.
Am Freitagabend, gegen 22.30 Uhr, konnte ein Zeuge beobachten, wie zwei Personen mit PlastiktĂŒten einen Friedhof in der Raunauer Straße verließen. Als diese den Zeugen bemerkten, legten sie die Taschen ab und verließen das GelĂ€nde. Da der Zeuge richtigerweise sofort die Polizei verstĂ€ndigte, konnte eine der von ihm beschriebenen Personen kurze Zeit spĂ€ter im Rahmen der Fahndung festgestellt werden. Der 48-jĂ€hrige TĂ€ter konnte durch den Zeugen zweifelsfrei identifiziert werden. Insgesamt wurden an diversen GrĂ€bern mehrere Grabkerzen, Ziersteine und Grabdekoration entwendet, sowie Grabbepflanzung herausgerissen. Das Diebesgut konnte sichergestellt werden. Gegen den TĂ€ter wird nun wegen Störung der Totenruhe, versuchtem Diebstahl geringwertiger Sachen und SachbeschĂ€digung ermittelt.

Zweiter TĂ€ter wird noch gesucht
Zeugen, die eventuell zum zweiten TÀter Angaben machen können sowie die GeschÀdigten der betroffenen GrÀber werden gebeten, sich bei der Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905111 zu melden.

Anzeige