Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Mit Motorsäge in den Hals gesägt
Motorsäge
Symbolfoto :Sport Moments - Fotolia

Mit Motorsäge in den Hals gesägt

Riesen Glück hatte ein 27-jähriger Mann, der am Samstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, mit seiner Motorsäge Holzarbeiten im Garten in Rommelsried durchführte.
Dabei rutschte er mit der Säge ab und verletzte sich am Hals. Er zog sich eine etwa 6 cm lange und 1 cm tiefe Wunde zu, bei der auch die Halsschlagader in Mitleidenschaft gezogen wurde. Er musste operiert werden. Lebensgefahr bestand jedoch nicht.

Anzeige