Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Pech für Maskenverweigerer – Nach Kontrolle in Haft
Handschellen Festnahme
Symbolfoto: Pixabay

Pech für Maskenverweigerer – Nach Kontrolle in Haft

Am 04.11.2020 wurde ein 29-Jähriger kontrolliert, da er in Augsburg am Rathausplatz ohne die vorgeschriebene Mund-Nasen-Bedeckung herumspazierte.
Die Sorglosigkeit hatte für den Mann weitreichende Folgen. Die Einsatzkräfte stellten bei der anschließenden Kontrolle fest, dass gegen die Person ein Haftbefehl vorlag. Für den 29-Jährigen endete die Kontrolle somit mit der Einlieferung in die JVA Gablingen.

Anzeige