Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Bubesheim: Drei Autos bei Wildunfall beschädigt
Reh nach einem Wildunfall
Symbolfoto: KS-Wildlife - Fotolia

Bubesheim: Drei Autos bei Wildunfall beschädigt

In den Abendstunden des 04.11.2020 befuhr eine 64-jährige Autofahrerin die Kreisstraße von Kötz in Richtung Bubesheim. Unvermittelt querten drei Rehe die Fahrbahn.
Durch den Pkw wurden zwei Tiere erfasst. Zwei folgende Pkw konnten den auf der Fahrbahn liegenden Tieren ebenfalls nicht mehr ausweichen. Durch den Wildunfall entstanden bis dato von der Polizeiinspektion Günzburg geschätzte Schäden an den Fahhttps://www.bsaktuell.de/145126/bei-streit-auch-pfefferspray-gesprueht/rzeugen in Höhe von etwa 1.500 Euro.

Anzeige