Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Spaziergänger kassiert Schlag von Hundebesitzer
Fraust Schlaege
Symbolfoto: nito - Fotolia

Dillingen: Spaziergänger kassiert Schlag von Hundebesitzer

Weil am 05.11.2020, gegen 19.15 Uhr, ein Spaziergänger sich durch Tritte mit dem Bein vor einem Hund schützen wollte, der bellend auf ihn zulief, wurde er vom Hundebesitzer attackiert.
Der 66-jährige Spaziergänger wurde kurz darauf vom Ehemann der Hundebesitzerin auf der Straße ins Gesicht geschlagen. Durch einen Zeugen konnte das Kennzeichen des Pkws abgelesen werden, mit dem der Täter anschließend flüchtete. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Anzeige