Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kopf verletzt: Mit Luftgewehr auf Katze geschossen
Katze schreit
Symbolfoto: wilkernet

Kopf verletzt: Mit Luftgewehr auf Katze geschossen

Im Zeitraum zwischen dem 23.10.2020 und dem 25.10.2020 hat Lamerdingen, in Kreis Ostallgäu, eine unbekannte Person auf eine Katze geschossen.
Im Bereich der Wiesenstraße hat ein bislang unbekannter Täter den bisherigen Ermittlungen nach mit einem Luftgewehr auf eine Katze geschossen und traf diese am Kopf. Die Eigentümerin bemerkte die Wunde am Kopf und dank einer Behandlung beim Tierarzt überlebte die Katze. Es wird wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz ermittelt. Die Polizeiinspektion Buchloe bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 08241/96900 oder per E-Mail unter [email protected]

Anzeige