Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: Mofa-Fahrer will vor Polizei flüchten
Blaulicht Polizeiauto bei Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Gundelfingen: Mofa-Fahrer will vor Polizei flüchten

Gegen 00.50 Uhr des 08.11.2020 sollte der Fahrer eines Mofas in der Lauinger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.
Dieser war mit defektem Frontlicht und augenscheinlich schneller als für ein Mofa üblich unterwegs war. Der 20-Jährige aus Gundelfingen missachtete jedoch das Anhaltesignal der Polizeistreife und ergriff stattdessen die Flucht. Beim Versuch, von der Lauinger Straße aus auf den Gehweg in der Hauptstraße zu fahren, stürzte er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit im Einmündungsbereich der beiden Straßen. Kurz darauf konnte er durch die Streife gestoppt werden. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem jungen Mann über 1,6 Promille. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. Seinen Führerschein ist er bis auf Weiteres los.

Anzeige