Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Unfall zwischen Radfahrern zieht Blutentnahme nach sich
Blutentnahme Blut entnahme
Symbolfoto: Antonio Corigliano - Pixabay

Unfall zwischen Radfahrern zieht Blutentnahme nach sich

Am späten Nachmittag des 11.11.2020 kam es bei Meitingen zu einem zu einem Unfall zwischen zwei Fahrradfahrern.
Gestern Abend befuhren zwei Radfahrer gegen 17.35 Uhr den Radweg an der Kreisstraße A 29 zwischen Herbertshofen und Langweid am Lech in gegensätzliche Richtungen. Als sie aneinander vorbeifuhren, streiften sie sich mit den Lenkern. Hierdurch stürzten beide Radfahrer. Während der 41-jährige nach dem Sturz seine Fahrt fortsetzen konnte, musste der 2. Radfahrer, 70 Jahre alt, ins Krankenhaus, wo er auch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste, da er einen Atemalkoholwert von etwa 1,4 Promille aufwies. Einen Sachschaden gab es nicht.

Anzeige