Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Mehrwöchiger Testbetrieb: Kreuzungsumbau B16 – Ellzee
Umbau Kreuzung B16 Ellzee
Zufahrt Ellzee über Ichenhauser Straße, Sperrung Bahnhofstraße

Mehrwöchiger Testbetrieb: Kreuzungsumbau B16 – Ellzee

Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit an der Bundesstraße 16 bei Ellzee plant das Staatliche Bauamt Krumbach gemeinsam mit dem Landkreis Günzburg und der Gemeinde Ellzee die Umgestaltung des Kreuzungsbereichs der Bahnhofstraße mit der Bundesstraße 16.
Nachdem es gelungen ist, einen Lösungsansatz zu erarbeiten, der die Schließung der gemeindlichen Bahnhofstraße, die Anlage einer Querungshilfe für Fußgänger und Radfahrer über die Bundesstraße im Hinblick auf die Weiterführung eines Rad- und Gehwegs bis zum Bahnhof, sowie die Verlegung der Linksabbiegespur Richtung Norden an die Kreisstraße GZ 1 (Ichenhauser Straße) vorsieht, wird dieser in einer mehrwöchigen Testphase zunächst in der Zeit von kommendem Montag, den 16. November bis zum 30. November erprobt.

Dieser Testbetrieb wird abhängig von den Ergebnissen gegebenenfalls etwas verlängert. Im Anschluss werden die Auswirkungen zusammen mit der Gemeinde analysiert, optimiert und gegebenenfalls ein umsetzbares Konzept beschlossen, das dann die Grundlage für die detaillierte Planung bildet.

Für den anstehenden Testlauf wird an der Kreuzung Bundesstraße B 16 / Bahnhofstraße / Kreisstraße GZ 1 die Zufahrt in Richtung Ellzee für den Verkehr gesperrt. Linksabbiegen von der Bundesstraße B 16 aus Krumbach / Wattenweiler kommend nach Ellzee ist dann an der Ichenhauser Straße möglich. Wegen der eigentlich dafür erforderlichen, derzeit noch fehlenden Linksabbiegespur, erfolgt in dieser Zeit auf Höhe der Einmündung in die Bundesstraße B 16 eine Reduzierung der Geschwindigkeit auf 50 km/h.

Gleichzeitig wird die Vorfahrtsregelung im Ortsbereich an der Einmündung Bahnhofstraße / Ichenhauser Straße geändert. Vorfahrtberechtigt ist dann der Verkehr auf der Kreisstraße GZ 1, sprich auf der Ichenhauser Straße (abknickende Vorfahrt), vgl. Abbildung.

Die Bushaltestellen in Ellzee werden während der Testphase normal bedient.

Das Staatliche Bauamt Krumbach bittet die Verkehrsteilnehmer um Beachtung der neuen Verkehrsführung und um Verständnis für die Verkehrssicherungsmaßnahmen, damit eine sichere und gute Abwicklung des Testbetriebs gewährleistet ist.

Ellzee B16 Umbau

Zufahrt Ellzee über Ichenhauser Straße, Sperrung

Anzeige