Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Mindelheim/A96: Pkw gegen Baum – Unfallzeugen gesucht
Spreizer der Feuerwehr
Symbolfoto: Mario Obeser

Mindelheim/A96: Pkw gegen Baum – Unfallzeugen gesucht

Gegen 12.00 Uhr, am heutigen 13.11.2020, ging die Mitteilung über ein Unfallfahrzeug an einer Brücke zwischen den Anschlussstellen Stetten und Mindelheim in Fahrtrichtung München ein.
Nach bisherigem Erkenntnisstand kam ein 48-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den dortigen Wildschutzzaun, schleuderte anschließend die Brückenböschung hoch bis der Pkw gegen einen Baum prallte. Durch den Aufprall kippte der Pkw nach rechts.

Der Fahrer musste durch die Feuerwehr Mindelheim auf dem Pkw befreit werden und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Im Anschluss wurde der Pkw geborgen und abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro.

Zur Absicherung war neben der Feuerwehr Mindelheim auch die Autobahnmeisterei Mindelheim im Einsatz. Hinsichtlich Unfallursache und Unfallzeitpunkt erfolgen weitere Ermittlungen der Autobahnpolizei Memmingen.

Unfallzeugen gesucht
Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizeistation Memmingen, Telefonnummer 08331/100–0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Anzeige