Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Autobahn 8: Sprinter fährt bei Ulm auf Pkw auf
polizeifahrzeug-blau-schriftzug
Symbolfoto: Mario Obeser

Autobahn 8: Sprinter fährt bei Ulm auf Pkw auf

Nach einem Verkehrsunfall am frühen Freitag, den 13.11.2020, auf der Autobahn 8 bei Ulm, kamen drei Männer in ein Krankenhaus.
Gegen 02.00 Uhr fuhr ein Fiat auf der A8 in Richtung Karlsruhe. Hinter ihm war ein Sprinter unterwegs, dessen Fahrer den Fiat zu spät sah. Der 32-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und prallte bei Ulm-Jungingen gegen den Fiat.

Die Fahrer sowie ein Mitfahrer im Pkw trugen leichte Verletzungen davon. Rettungskräfte brachten den 41- und den 43-Jährigen in Kliniken. Ein 54-jähriger Mitfahrer trug schwere Verletzungen davon. Auch er kam in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Abschlepper bargen sie. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 9.000 Euro.

Die Spezialisten der Verkehrspolizei Mühlhausen, Telefonnummer 07335/96260, haben nun die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige