Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Demonstration der Gruppierung „Querdenken 821“ in Aichach
Bsaktuell.de, Blaulicht, Schwaben Aktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

Demonstration der Gruppierung „Querdenken 821“ in Aichach

Am Samstag, 14.11.2020, fand am Volksfestplatz in Aichach, in der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.20 Uhr, eine angemeldete Versammlung der Gruppierung „Querdenken 821“ statt.
Unter dem Motto „Erkenntnislauf für Freiheit und Frieden“ versammelten sich etwa 800 Teilnehmer friedlich in Aichach. Im Auflagebescheid des Landratsamtes Aichach-Friedberg wurden die Teilnehmer verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, sowie Hygieneregeln zu beachten. Die Veranstaltungsleiterin wies die Versammlungsteilnehmer auf die gebotene Einhaltung der Hygienemaßnahmen hin.

Mehrere Anzeigen
Anzeigen wegen Verstößen gegen die Tragepflicht der Mund-Nasen-Bedeckung liegen im mittleren zweistelligen Bereich. Darüber hinaus wurde eine Anzeige wegen Beleidigung und eine Anzeige gemäß § 86 a StGB erstellt.

Gegendemo verlief ebenso friedlich
Eine zeitgleich stattfindende, spontane Gegendemonstration, mit etwa 30 Teilnehmern am Rand des Volksfestplatzes verlief ohne besondere Vorkommnisse und friedlich.

Insgesamt zieht die Polizei ein positives Fazit.

Anzeige