Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Rottenacker: 24-Jährige kracht gegen Brückengeländer
Polizeifahrzeug BW Feuerwehr
Symbolfoto: Mario Obeser

Rottenacker: 24-Jährige kracht gegen Brückengeländer

Rund 30.000 Euro Schaden verursachte eine 24-jährige Pkw-Lenkerin am Samstagabend, den 14.11.2020, gegen 23.45 Uhr, in Rottenacker.
Die junge Frau befuhr die Donaubrücke aus Richtung Ehingen kommend. Anstatt aber auf der Brücke am Ende der Straße nach rechts oder links abzubiegen fuhr sie geradeaus. Die 24-Jährige krachte deshalb gegen das Brückengeländer. Das hielt dem Aufprall stand, sonst wäre das Auto mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die Fahrerin offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Sie ordneten deshalb eine Blutentnahme an und beschlagnahmten den Führerschein.

Anzeige