Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindenberg: Angriff auf Polizeibeamte – dienstunfähig gebissen
Zaehne
Symbolfoto: Epyc Wynn - Pixabay

Lindenberg: Angriff auf Polizeibeamte – dienstunfähig gebissen

Am Montagmittag, 16.11.2020, gegen 12.00 Uhr kam es in der Marktstraße in Lindenberg zu Gewalttätigkeiten gegen Polizeibeamte.
Eine Polizeistreife wollte einem zufällig beobachteten Streit auf den Grund gehen. Als die Beamten den Aggressor ansprachen, versuchte dieser, die Polizisten mit einem Regenschirm zu attackieren. In der Folge biss er einem Polizeibeamten derart in den Arm, dass dieser nicht mehr dienstfähig ist. Der Täter wurde zunächst vorläufig festgenommen und unter weiteren Widerstandshandlungen und Beleidigungen in eine Arrestzelle verbracht. Auf Anordnung eines Richters wurde eine Blutentnahme bei dem Mann durchgeführt, was zu weiteren erheblichen Widerstandshandlungen führte. Hierbei wurde ein weiterer Polizeibeamter leicht verletzt. Letztendlich musste der 29-jährige Mann aufgrund seines Verhaltens zur Überprüfung seines Gesundheitszustandes in eine Klinik eingeliefert werden.

Anzeige