Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Ausgesetzte Hühner gerettet
Huhn Henne
Symbolfoto: 9883074 - Pixabay

Ausgesetzte Hühner gerettet

Ein bislang unbekannter Täter hat in den Abendstunden des Dienstag, 17.11.2020, offensichtlich drei Hühner auf einer Wiese an der Staatsstraße zwischen Weißenhorn und Biberach ausgesetzt.
Zum Zeitpunkt des Eingangs dieser Mitteilung war zum einen bereits das Tierheim geschlossen, zum anderen freuten sich angesichts der hereinbrechenden Dunkelheit mutmaßlich bereits die Füchse auf ein unverhofftes Abendessen. Die 21-jährige Mitteilerin konnte eine 42-jährige Bekannte motivieren, die Tiere bei sich aufzunehmen. Zusammen mit einer Beamtin der Streife der Polizeiinspektion Weißenhorn konnten die zutraulichen Hühner eingefangen und anschließend an ihren neuen Wohnsitz umgesiedelt werden. (Symbolfoto)

Anzeige