Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Auffahrunfall in Kleinkötz – drei Fahrzeuge beschädigt
Auffahrunfall Kollissionsalarm Tacho
Symbolfoto: bluedesign - Fotolia

Auffahrunfall in Kleinkötz – drei Fahrzeuge beschädigt

In Kleinkötz war es am gestrigen 17.11.2020 zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem Sachschaden entstand.
Gestern Mittag musste ein 53-jähriger Pkw-Fahrer in der Hauptstraße in Kleinkötz sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Eine ihm nachfolgende 33-jährige Pkw-Fahrerin bremste ebenfalls ab. Ein 19-Jähriger, welcher mit seinem Pkw nachfolgte, erkannte dies aus Unachtsamkeit zu spät und fuhr trotz eines Bremsmanövers auf den Pkw der 33-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Fahrzeug der 33-Jährigen anschließend auf den Pkw des 53-Jährigen geschoben. Nach dem derzeitigen Sachstand wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 9.000 Euro.

Anzeige