Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Beim Ausparken 7.000 Euro Schaden verursacht
Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim: Beim Ausparken 7.000 Euro Schaden verursacht

Beim Ausparken verursachte am 17.11.2020 einen Verkehrsunfall. Verletzt wurde dabei niemand.
Ein 63-Jähriger parkte gestern Nachmittag mit seinem Pkw auf einem Feldweg an der Staatsstraße 2509 zwischen Oberfahlheim und Leipheim rückwärts aus und streifte dabei einen weiteren Pkw, welcher ebenfalls geparkt war. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro.

Anzeige