Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: Unfall beim Ausweichen – Verursacher flüchtet
Leitpfosten
Symbolfoto: Gehkah - Fotolia

Gundelfingen: Unfall beim Ausweichen – Verursacher flüchtet

Am 18.11.2020, gegen 10.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall bei Gundelfingen, weil ein Autofahrer einem anderen ausweichen musste. Der Verursacher fuhr aber weiter.
musste der Fahrer eines schwarzen Audis einem im Gegenverkehr entgegenkommenden Fahrzeug auf der Kreisstraße DLG 17 auf Höhe Schönauhof ausweichen, als dieser in Richtung Offingen unterwegs war. Das unbekannte Fahrzeug hatte zuvor einen Lkw überholt und dabei offenbar den Gegenverkehr unterschätzt. Der Audi-Fahrer leitete ein Ausweichmanöver ein, dabei beschädigte er einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Leitpfosten. Es entstand ein Sachschaden von etwa 600 Euro. Der entgegenkommende Fahrzeugführer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um einen Personalienaustausch zu kümmern.

Die Polizei Dillingen bittet unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige