Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Feuerwehreinsatz: 38-Jährige schiebt Pizza samt Schachtel in Ofen
Pizza
Symbolfoto: Pixabay

Feuerwehreinsatz: 38-Jährige schiebt Pizza samt Schachtel in Ofen

Eine 38-Jährige verspürte am Donnerstagabend, den 19.11.2020, ein Hungergefühl und wollte sich eine Pizza machen.
Soweit so gut. Es sollte eine Tiefkühlpizza sein, welche sie sich in ihren Ofen Gasofen schob. Dies ist an sich auch noch nichts ungewöhnliches. Doch sie hatte dabei die Pizza nicht aus dem Karton geholt, sondern kurzerhand die Pizza mit Schachtel in den Ofen geschoben. Dies führte mit zunehmender Hitze zu einer Rauchentwicklung, worauf gegen 18.15 Uhr die Feuerwehr in die Wohnung des Mehrfamilienhauses in der Ludwigstraße gerufen wurde.

Bei dem Vorfall wurde zum Glück niemand verletzt und es kam zu keinen Beschädigungen. Die Beamten leiteten gegen die 38-Jährige ein Bußgeldverfahren wegen des Verstoßes „Verhüten von Bränden“ ein. Was es alternativ an diesem Abend zum Essen gab, diese Information liegt uns nicht vor.

Anzeige