Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » BURGAU – Brendener Gasofen ruf Feuerwehr Burgau auf den Plan
Feuerwehr, BSAktuell

BURGAU – Brendener Gasofen ruf Feuerwehr Burgau auf den Plan

Am Vormittag des gestrigen Sonntag wechselte der 51-jährige Wirt einer Gaststätte in der Schützenstraße an einem mobilen Gasofen, welcher als Zusatzheizung diente, die Gasflasche aus. Anschließend zündete er den Ofen an, wobei dieser vermutlich am Anschluss zur Gasflasche aus bisher ungeklärter Ursache zu brennen begann. Der Wirt und eine weitere Person verbrachten den Ofen mit der Gasflasche aus der Gaststätte und stellten ihn auf die angrenzende Terrasse. Dort konnte schließlich der Ofen mit Gasflasche von der verständigten Freiwilligen Feuerwehr Burgau gelöscht werden. Glücklicherweise wurden weder die drei anwesenden Gäste noch die Verantwortlichen der Gaststätte verletzt. An dem Gasofen entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 150 Euro.

Anzeige