Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » MEMMINGEN – Zunächst flüchtiger eingeholt

MEMMINGEN – Zunächst flüchtiger eingeholt

In den späten Abendstunden des Montags wurde in Memmingen ein 18-Jähriger, der zu Fuß unterwegs war, von einer Streifenbesatzung angesprochen und sollte kontrolliert werden. Der junge Mann ging fluchtartig davon und konnte hierbei beobachtet werden, wie er einen Schlagring hinter einem Autoreifen eines geparkten Pkws versteckte. Er wurde eingeholt und kontrolliert, der Schlagring sichergestellt. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Verstoßes nach dem Waffengesetz.

Anzeige
x

Check Also

Kaufbeuren: Zeugensuche nach Raubüberfall auf Fußgängerin

Gegen Mitternacht, am 15.11.2019, etwa 23.55 Uhr, wurde eine 38-jährige Frau von einem unbekannten Mann in Kaufbeuren, in der Dunkelheit überfallen. Der Mann griff die ...

Dettingen/A7: Bei regennasser Fahrbahn gegen Leitplanke geprallt

Gestern, am 15.11.2019, kam es kurz vor Mitternacht auf der Autobahn 7, Höhe Dettingen, zu einem Verkehrsunfall. Der PKW-Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, ...