Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » GÜNZBURG – Streit unter Männern mit Messer in Günzburger Gaststätte

GÜNZBURG – Streit unter Männern mit Messer in Günzburger Gaststätte

Am Montag Nachmittag kam es in einer Gaststätte zu einer zunächst verbalen Streitigkeit zwischen zwei Männern aus Günzburg.

In deren Verlauf verletzte ein 58-jähriger Italiener einen 32-jährigen Tunesier mit einem Klappmesser im Bauchbereich. Der Mann wurde mit einer etwa zehn Zentimeter langen und zwei Zentimeter tiefen Schnittverletzung stationär in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Erkenntnissen wurden keine inneren Organe verletzt, Lebensgefahr besteht nicht. Beim Tatverdächtigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt, da dieser mit fast zwei Promille sehr stark alkoholisiert war. Das Klappmesser wurde sichergestellt. Die genauen Hintergründe der Tat sind noch nicht zweifelsfrei geklärt, die Polizei Günzburg ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Warnung vor Betrug

Leipheim: Gewinn sollte mit Zeitschriften-Abo steuerfrei sein

Eine Mitbürgerin nahm an einem vermeintlichen Gewinnspiel teil, welches über die Internetplattform eines sozialen Netzwerkes verbreitet wurde. Als möglicher Gewinn wurden ihr Freikarten für einen ...

Jubiläum Kinderfeuerwehr Reisensburg

10-jähriges Bestehen der Kinderfeuerwehr Reisensburg

Um dem Mitgliederschwund in der aktiven Wehr entgegen zu wirken gründete die Freiwillige Feuerwehr Reisensburg eine der ersten Kinderfeuerwehren in Landkreis. Die Betreuer Norbert Stelzle, ...