Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » GÜNZBURG – Verkehrsunfall durch zu hastiges anfahren

GÜNZBURG – Verkehrsunfall durch zu hastiges anfahren

Am 28.11.12, 13.10 Uhr, standen zwei Fahrzeuge an der Lichtzeichenanlage in der Bahnhofstraße beim Bahnhofsplatz. Beide Fahrzeugführer wollten nach links Richtung Leipheim abbiegen. Als die Ampel auf „grün“ schaltete, fuhr der Hintermann zu schnell an und fuhr auf den noch stehenden vorderen Pkw auf. Es entstand ein Gesamt-Sachschaden von etwa 3.050 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Tacho

Leipheim/A8: Motorradstreife stoppt Temposünder

Offensichtlich sehr eilig hatte es ein 47-Jähriger am 16.08.2019 in den frühen Vormittagsstunden auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Leipheim und Günzburg in Fahrtrichtung ...

Polizeifahrzeug Dunkel

Günzburg: Unfall im Kreuzungsbereich fordert Sachschaden

Auf einer Kreuzung in Günzburg ereignete sich am 16.08.2019 ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen mit höherem Sachschaden. Heute Nacht, gegen 02.15 Uhr, fuhr ein 36-jähriger ...