Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » BURGAU – Unfallflüchtiger hinterlässt Sachschaden von 3.000 Euro

BURGAU – Unfallflüchtiger hinterlässt Sachschaden von 3.000 Euro

Der Polizeiinspektion Burgau wurde angezeigt, dass am vergangenen Dienstag in der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 16.00 Uhr auf einem Parkplatz in der Kapuzinerstraße ein dort geparkter Pkw, Ford, angefahren und beschädigt wurde. Anschließend entfernte sich der unbekannte Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. An dem geschädigten Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Burgau, Tel.: 08222/96900, erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Polizei Gefahr, Polizeifahrzeug Nacht,

Jettingen-Scheppach/A8: Verlorene Ladung führt zu Verkehrsunfall

Auf der Autobahn 8 bei Burgau kam es am 08.11.2019 zu einem Verkehrsunfall, da ein Gegenstand von einem Anhänger auf die Fahrbahn fiel. Ein 51-Jähriger ...

Jettingen: Pkw gerät auf Gegenspur und kommt von der Fahrbahn ab

Eine Autofahrerin verursachte am Freitagvormittag, den 08.11.2019, auf der Umgehungsstraße Jettingen, der Staatsstraße 2025, einen Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines Pkw Audi war gegen 10.55 Uhr ...