Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Beim einfahren in die Memminger Str. Unfall verursacht

NEU-ULM – Beim einfahren in die Memminger Str. Unfall verursacht

Am Freitagmittag ereignete sich in der Memminger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von ca. 9000,- Euro entstand. Der Unfallverursacher fuhr von einem Tankstellengelände auf die Memminger Str. ein und wollte zugleich auf den linken Fahrstreifen wechseln. Hierbei übersah er allerdings ein Fahrzeug, das schon in stadteinwärtiger Richtung unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß und beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Anzeige
x

Check Also

Unfall A8 AS Oberelchingen – Kreuz Ulm Elchingen 21052019 18

Kreis Neu-Ulm: Pkw-Fahrer überschlägt sich neben der A8 – Gaffer abkassiert

Auf der Autobahn 8, kam es am Abend des 21.05.2019, zu einem Verkehrsunfall zwischen der Anschlussstelle Oberelchingen und dem Kreuz Ulm/Elchingen. Die 28-jährige Fahrerin eines ...

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Nersingen/A7: Fahrer und Beifahrer nach Kontrolle angezeigt

Nach einer Verkehrskontrolle eines Fahrzeuggespann, am 20.05.2019, auf der Autobahn 7 bei Nersingen, erhalten nun Fahrer und Beifahrer von der Polizei angezeigt. Gestern in den ...