Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM / HOLZSCHWANG – Schwerer Verkehrsunfall bei Holzschwang
Bsaktuell.de

NEU-ULM / HOLZSCHWANG – Schwerer Verkehrsunfall bei Holzschwang

Am Freitag, gegen 19:15 Uhr, ereignete sich bei Holzschwang ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und zwei weitere Personen leicht verletzt wurden. Eine 74-Jährige geriet aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Fahrzeug auf gerader Strecke in Fahrtrichtung Reutti auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw. Die beiden Insassen des entgegenkommenden Fahrzeugs wurden leicht verletzt und nach Weißenhorn ins Krankenhaus verbracht. Die Unfallverursacherin wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und in die Donauklinik verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 10.000,- Euro.

Anzeige
x

Check Also

Unfall A8 AS Oberelchingen – Kreuz Ulm Elchingen 21052019 18

Kreis Neu-Ulm: Pkw-Fahrer überschlägt sich neben der A8 – Gaffer abkassiert

Auf der Autobahn 8, kam es am Abend des 21.05.2019, zu einem Verkehrsunfall zwischen der Anschlussstelle Oberelchingen und dem Kreuz Ulm/Elchingen. Die 28-jährige Fahrerin eines ...

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Nersingen/A7: Fahrer und Beifahrer nach Kontrolle angezeigt

Nach einer Verkehrskontrolle eines Fahrzeuggespann, am 20.05.2019, auf der Autobahn 7 bei Nersingen, erhalten nun Fahrer und Beifahrer von der Polizei angezeigt. Gestern in den ...