Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » ILLERTISSEN – Exhibitionist am Bahnhof erschreckt junge Frau

ILLERTISSEN – Exhibitionist am Bahnhof erschreckt junge Frau

Am Freitag, gegen 17.00 Uhr, trat einer 18-jährigen Frau am Bahnhof ein Exhibitionist gegenüber. Die junge Dame war mit dem Zug von Ulm in Illertissen angekommen und im Anschluss zu ihrem Pkw gegangen. Diesen hatte sie auf dem Parkplatz zwischen Bahnhofsgebäude und Busbahnhof abgestellt.

Exhibitionist am Bahnhof

Als die Frau gerade am Einsteigen war, nahm sie einen Mann wahr, der mit entblößtem Unterleib ihr gegenübertrat . Die 18-Jährige ergriff mit ihrem Pkw die Flucht und fuhr nach Hause. Die Anzeigenerstattung erfolgte deshalb erst eine Stunde nach der Tat. So verliefen die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei Illertissen negativ. Die junge Frau meinte, sie habe den Exhibitionist zuvor schon im Zug gesehen. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: Mitte 20 Jahre alt, schlank, westeuropäisches Aussehen, krause dunkle Haare seitlich hochrasiert oben länger und zerzaust, 3-Tage-Bart, schwarze Bomberjacke, blaue Jeans.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Illertissen, Tel. 07303/9651-0.

Anzeige
x

Check Also

Vöhringen: Nachbarin hört Rauchmelder und wählt den Notruf

Durch eine aufmerksame Nachbarin wurde am 09.11.2019, gegen 17.15 Uhr, ein ausgelöster Rauchmelder in Vöhringen, im Wiesenweg mitgeteilt. Durch die Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass die ...

Ermittlungen im Betäubungsmittelbereich führten zu neun Durchsuchungen

Nach längeren Ermittlungen fanden nun mehrere Durchsuchungen im Raum Neu-Ulm, Illertissen, Dillingen und Ulm statt. Es wurde nach Betäubungsmitteln gesucht. Die Kriminalpolizei Neu-Ulm führte seit ...