Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » FULTENBACH – Betrunken und ohne Führerschein im Graben gelandet

FULTENBACH – Betrunken und ohne Führerschein im Graben gelandet

Am 08.12.2012, um 22.05 Uhr fuhr eine 63 jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2032 von Ellerbach Richtung Augsburg. Nach einer Rechtskurve kam die Pkw-Fahrerin vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und anschließend nach rechts in den Graben ab. Dort blieb der Pkw auf der Fahrerseite entgegen der Fahrtrichtung liegen. Die alleine im Fahrzeug befindliche Fahrerin konnte sich nicht mehr aus dem Pkw befreien. Ersthelfern am Unfallort gelang es die Fahrerin aus dem Pkw zu ziehen. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall jedoch unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde bei ihr leichter Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Alkotest verlief positiv weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Führerschein der Fahrerin befindet sich momentan auf Grund eines Fahrverbotes bei der Polizei.

Am Pkw entstand ca. 5000 Euro Schaden. Fremdschaden entstand nicht.

 

Anzeige