Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Mit Minibagger und Radlader auf nächtlicher “Probefahrt”
.jpg

NEU-ULM – Mit Minibagger und Radlader auf nächtlicher “Probefahrt”

In der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag stiegen offensichtlich mehrere bislang unbekannte Täter über einen Zaun einer Entsorgungsfirma im Stadtteil Burlafingen / Süd. Auf dem Gelände versuchten sie zunächst in die Gebäude zu gelangen. Dies misslang jedoch. Auf dem Gelände befanden sich ein Minibagger sowie ein Radlader mit welchen daraufhin eine “Probefahrt” gemacht wurde. Dabei wurde mit einem dieser Maschinenfahrzeuge auch ein Zaun durchbrochen und anschließend die Fahrt auf dem angrenzenden Feldweg fortgesetzt. Beide Fahrzeuge wurden durch die Täter wieder auf dem Firmengelände abgestellt. Am Tatort konnten Spuren gesichert werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel: 0731/8013-0.

Anzeige
x

Check Also

Unfall A8 AS Oberelchingen – Kreuz Ulm Elchingen 21052019 18

Kreis Neu-Ulm: Pkw-Fahrer überschlägt sich neben der A8 – Gaffer abkassiert

Auf der Autobahn 8, kam es am Abend des 21.05.2019, zu einem Verkehrsunfall zwischen der Anschlussstelle Oberelchingen und dem Kreuz Ulm/Elchingen. Die 28-jährige Fahrerin eines ...

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Nersingen/A7: Fahrer und Beifahrer nach Kontrolle angezeigt

Nach einer Verkehrskontrolle eines Fahrzeuggespann, am 20.05.2019, auf der Autobahn 7 bei Nersingen, erhalten nun Fahrer und Beifahrer von der Polizei angezeigt. Gestern in den ...