Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » MEITINGEN – Wegen Schneeverwehungen gegen Baum gefahren – Prellungen

MEITINGEN – Wegen Schneeverwehungen gegen Baum gefahren – Prellungen

Am gestrigen Abend, 09.12.2012 gegen 20.15 Uhr, fuhr ein 21jähriger Autofahrer aus dem nördlichen Landkreis mit seinem Pkw VW-Golf auf der Ortsverbindungsstraße von Herbertshofen nach Meitingen. Aufgrund starker Schneeverwehungen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit seinem Auto gegen einen Baum.

Der junge Autofahrer erlitt dabei, ebenso wie sein gleichaltriger Beifahrer, einige Prellungen. Beide kamen zur weiteren ärztlichen Versorgung mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Wertingen.

Der Pkw war danach nicht mehr fahrbereit. Er wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Unfallschaden: 4 000 Euro.

 

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen im Einsatz

Gersthofen: Rolltor kracht auf Arbeiter

Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus musste ein Arbeiter, nach einem Arbeitsunfall, am 24.06.2019 in Gersthofen. Gestern wollte der 33-jährige Arbeiter auf dem Gelände einer Spedition ...

Kreisverkehr

Gersthofen: Autoahrer kann gerade noch Zusammenstoß vermeiden

Ein Autofahrer konnte am 23.06.2019 in Gersthofen einen Unfall mit einem anderen Pkw an einem Kreisverkehr wohl gerade noch verhindern. Die Polizei sucht nun den ...