Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » ROGGENBURG – Einbruch in Einfamilienhaus im Lerchenweg – Wer hat Beobachtungen gemacht?
BSAktuell,bayerischschwabenAktuell,Nachrichtenausbayerisch Schwaben

ROGGENBURG – Einbruch in Einfamilienhaus im Lerchenweg – Wer hat Beobachtungen gemacht?

Letzten Donnerstag (06.12.2012), in der Zeit von 15.30 Uhr bis ca. 23.00 Uhr, wurde in ein Einfamilienhaus im Lerchenweg eingebrochen. Dabei durchsuchte der unbekannte Täter sämtliche Zimmer nach Wertgegenständen und entwendete schließlich einen Geldbetrag im vierstelligen Bereich.

Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen in Roggenburg gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Weißenhorn unter Telefon 07309 / 96550 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Lenkrad

Weißenhorn: Mit Promille am Pkw-Steuer

Am Samstagnachmittag, 10.08.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde ein Pkw mit polnischer Zulassung in der Illerberger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da Alkoholgeruch wahrzunehmen war, musste sich ...

Außenspiegel Unfall

Pfaffenhofen: Verursacher flüchtet nach Unfall mit einem Verletzten – Zeugensuche

Am 09.08.2019, gegen 18.40 Uhr, kam es auf der Kreisstraße NU10 zwischen Niederhausen und Beuren zu einem Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Autofahrer. Zeugen gesucht. Der ...