Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – PKW übersehen – 2 Verletzte
Bsaktuell, NACHRICHTEN
Symbolfoto: Mario Obeser

NEU-ULM – PKW übersehen – 2 Verletzte

Wegen eines Verkehrsunfalles auf der Staatsstraße kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Gestern, 20.12.2012 um kurz vor 17.45 Uhr, wollte eine 36-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug aus einem Feldweg auf die Staatsstraße zwischen Reutti und Holzschwang einbiegen.
Dabei übersah sie offenbar einen von rechts kommenden Pkw-Fahrer, der die Straße in Richtung Holzschwang befuhr. Der Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und touchierte den abbiegenden Pkw der 36-Jährigen. Dadurch überschlug sich der Pkw der 36-Jährigen und blieb auf der Seite liegen.

Bei dem Verkehrsunfall wurden die 36-Jährige und der 20-jährige Pkw-Fahrer leicht verletzt. Beide Verletzten mussten mit dem Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Festnahme Handschellen

Senden: 34-Jähriger verweigert Personalien und leistet Widerstand

In der Nacht vom 12.10.2019 auf den 13.10.2019 wurde der Polizeistation Senden gegen 02.00 Uhr eine hilflose Person im Bereich der Borsigstraße mitgeteilt. Die eingesetzten ...