Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Ruhige Silvesternacht 2012 / 2013

NEU-ULM – Ruhige Silvesternacht 2012 / 2013

P_SternDie Silvesternacht in Neu-Ulm, Elchingen und Nersingen verlief aus Sicht der Polizeiinspektion Neu-Ulm erfreulicherweise äußerst friedlich.

Die Beamten wurde zu keiner einzigen Körperverletzung gerufen, wobei diese erfahrungsgemäß zum Teil noch verspätet angezeigt werden.

 


Mehrere Ruhestörungen

Fünfmal wurden die Beamten zu Ruhestörungen durch Partys in Wohnungen oder laute Feiern auf der Straße gerufen. Hierbei konnten die Beamten es bei Ermahnungen belassen um die Ruhe der Anwohner wieder herzustellen.

Mehrere Brände durch Feuerwehren gelöscht
Vermutlich durch eingeworfene Böller wurden in der Silvesternacht zwei Container in Brand gesetzt. Gegen 00:20 Uhr kam es zum Brand eines Altkleidercontainers in der Sudetenstraße in Pfuhl. Dabei wurden zahlreiche Kleidungsstücke beschädigt bzw. zerstört. Gegen 01:40 Uhr brannte dann ein Altpapiercontainer in der Seestraße, ebenfalls in Pfuhl. Beherzte Anwohner unternahmen erste Löschversuche mit Eimern und Gießkannen. Der Brand konnte schließlich durch die Feuerwehr Pfuhl komplett gelöscht werden. Bereits gegen 22:50 Uhr brannten im Brunnengässle in Thalfingen ca. 10 Meter einer Hecke vor einem Wohnanwesen. Auch hier gelang es der Feuerwehr problemlos den Brand zu löschen.

Anzeige