Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » NEU-ULM – Nervösität wurde einem jungen Mann zum Verhängnis

NEU-ULM – Nervösität wurde einem jungen Mann zum Verhängnis

20121215-121309.jpgEine Polizeistreife bemerkte gestern Nachmittag, 07.01.2013, in der Industriestraße einen jungen Mann, der offensichtlich beim Anblick der Polizei nervös wurde und etwas zwischen den Sträuchern neben der Straße ablegte. Bei der anschließenden Kontrolle und Absuche wurden die Beamten schnell fündig. Der 22-Jährige hatte versucht einen Brocken Haschisch im Gebüsch zu verstecken.

 

Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtMG).

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Polizeifahrzeug Front Blau

Elchingen: Zwei Aquaplaningunfälle binnen Minuten auf der A7 und A8

Auf den Autobahnen bei Elchingen war es am 05.10.2019 zu zwei Verkehrsunfällen gekommen, welche beide auf unangepasste Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn zurückzuführen sind. Fahrer schleudert ...