Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » JETTINGEN-SCHEPPACH / A8 – Unbekannter Sattelzug drängt Pkw in Mittelschutzplanke

JETTINGEN-SCHEPPACH / A8 – Unbekannter Sattelzug drängt Pkw in Mittelschutzplanke

Der Fahrer eines unbekannten Autotransporters war am 19.01.2013 auf der A 8 Richtung München, Höhe Scheppacher Forst unterwegs. Gegen 09.30 Uhr scherte er dort mit seinem Sattelzug zum Überholen aus.

Um eine seitliche Touchierung zu verhindern, wich eine 52-jährige Pkw-Fahrerin nach links aus und prallt hierbei in die Mittelschutzplanke. Danach schleudert sie noch in die Betonschutzwand rechts der Fahrbahn, ehe der VW-Polo total beschädigt auf der rechten Fahrspur zum Stehen kam. Der unbekannte Sattelzugfahrer setzte seine Fahrt unbeschädigt fort, ohne sich um den Verkehrsunfall zu kümmern. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

Die Autobahnpolizeistation Günzburg nimmt hierzu Hinweise unter Tel: 08221/919-311 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Jettingen-Scheppach: Fahnenmasten angefahren und geflüchtet

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte zwischen Dienstagabend und Freitagnachmittag den Fahnenmast in der Hauptstraße vor dem Sportheim des VfR Jettingen. Hierdurch entstand ein Schaden in ...

Polizeiauto Polizei

Goldbach: Zeugensuche nach Unfall mit Verletztem und Flucht des Verursachers

Am 12.10.2019, gegen 19.17 Uhr, kam es auf der Kreisstraße GZ17 von Jettingen-Scheppach nach Goldbach, zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht, bei dem eine Person verletzt ...