Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » BURTENBACH – Hand in Zapfwelle – Rettungshubschrauber
BSAktuell
Symbolbild: Mario Obeser

BURTENBACH – Hand in Zapfwelle – Rettungshubschrauber

In Burtenbach kam es zu einem Arbeitunfall
Am Samstagnachmittag, 19.01.2013, zog sich ein Landwirt eine schwere Handverletzung zu, als er mit der Hand in den Bereich der Zapfwelle seines Traktors geriet.

Der Verletzte wurde vor Ort notärztlich erstversorgt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verlegt. Um die Landung des Hubschraubers zu ermöglichen musste die Kreisstraße GZ 20 bei Oberwaldbach durch die Einsatzkräfte kurzzeitig gesperrt werden.

Anzeige
x

Check Also

Seniorin telefoniert Frau Telefon

Burgau: Mehrere Betrugsanrufe – Enkel-Masche

Am Mittwochnachmittag, 21.08.2019, wurden insgesamt zehn Fälle von „Enkeltrickbetrug“ bei der Polizeiinspektion Burgau gemeldet. Hierbei wurden jeweils ältere Mitbürger angerufen, der oder die Anruferin gab ...

Unfallflucht Zeugen gesucht

Scheppach: Unfallflucht in der Mühlstraße

In der Nacht auf den 20.08.2019 wurde ein Pkw, der in der Mühlstraße in Scheppach geparkt war, von einem bisher unbekannten Fahrzeug angefahren. Der verantwortliche ...